WORKSHOP – ACHTSAMKEIT – in Stade bei Hamburg

FÖRDERUNG VON WOHLBEFINDEN UND LEISTUNGSERHALT (PSYCHOHYGIENE)
INMITTEN EINES FORDERNDEN BERUFLICHEN ALLTAGS

Stade/Hamburg:   Samstag 25.03.2017 von 9:30 bis 16 Uhr

Die beruflichen und privaten Anforderungen werden immer komplexer und fordernder und führen nicht selten zu gesundheitlichen und mentalen Beeinträchtigungen. Leistungsfähigkeit und Engagement sinken. Die Qualität der Arbeit leidet.

Dieser Workshop stellt mit der Förderung der psychischen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) eine Maßnahme des betrieblichen Gesundheitsmanagement dar. Achtsame Selbsterkenntnis, bewusster Umgang mit persönlichen Ressourcen und gelassene Selbstfürsorge führen zu innerer Ausgeglichenheit und Klarheit. Freude an der Herausforderung, Leistungsfähigkeit, Engagement und Einfühlungsvermögen wachsen, so dass die alltägliche Work-Life-Balance gestärkt wird.

Durch effiziente Übungen in Ruhe an diesem Tag, wird es möglich, neue Perspektiven auf alltägliche Herausforderungen zu entwickeln. Praktisches Handwerkszeug wird vermittelt, mit dem das Erfahrene vertieft und anwendbar wird.

Der Workshop wird von den MBSR-Achtsamkeitslehrern Andree (Knura Hamburg) und
Dipl.-Psych. Heiko Rabenberg (Leipzig) gemeinsam durchgeführt.

 >>>  INFORMATION & ANMELDUNG

 

Ein Training, Seminar oder Beratung kommt vielleicht gerade nicht in Frage, UND SIE möchten dennoch über AKTUELLE ANGEBOTE – NEWSLETTER informiert werden.

 

Programm   |   Kursleitung  |   Kontakt   |   IMPRESSUM   |   Aphorismen