MBSR-Grundlagen in zwei Tagen

Achtsames Wochenende mit MBSR-Grundlagen

(Die gesetzlichen Krankenkassen können diesen Kurs im Rahmen der Prävention bezuschussen)

Was bedeutet es, achtsam und ganz da zu sein? Wie kann ich besser bei mir bleiben und meine Mitte bewahren? Wie kann dies in einem vollen Alltag gelingen?

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Es genügt die Bereitschaft sich selbst zu erforschen und die innere Haltung der Achtsamkeit und Präsenz immer weiter in das eigene Leben zu integrieren. Das Wochenende bietet die Möglichkeit die MBSR-Methode kennenzulernen, aber auch bereits gemachte Erfahrungen zu vertiefen.

Das Seminar richtet sich auch an Menschen, denen es berufsbedingt schwerfällt, an einem 8-wöchigen MBSR-Training teilzunehmen.

Vielleicht möchten Sie auch erst einmal lieber in die Elemente eines MBSR-Programms hineinschnuppern, bevor Sie sich für einen 8-wöchigen MBSR-Achtsamkeitskurs zur Stressbewältigung entscheiden. Die typischen Übungen wie Bodyscan, achtsame Körperübungen und Atemmeditation in kleiner Runde ausprobieren, theoretische Hintergründe kennenlernen und erste Erfahrungen austauschen und Fragen stellen können.

Seminar: Ein Wochenende von 10 bis 17 Uhr
Kursdurchführung vor Ort mit Hygienekonzept

Die gesetzlichen Krankenkassen können diesen Kurs im Rahmen der Prävention bezuschussen.

Termin: Die 20.10 bis Mi 21.10.2020

Es besteht die Möglichkeit bei allseitiger Übereinstimmung, bereits am Freitag von 17-20 Uhr zu starten, und damit die Sonntag-nachmittägliche Einheit vorzuholen, um am Sonntag um 13 Uhr zu enden.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten können vermittelt werden.

(Terminänderungen vorbehalten)                                                     >>>  ANMELDUNG

WEGZEHRUNG   |   Kontakt   |   IMPRESSUM   |   Aphorismen